Projektübersicht

Um den Sportlern (Leichtathleten, Turner und Fußballer) des TSV das Training auf einen jederzeit gemähten Trainingsplatz zu ermöglichen, hat sich der Verein entschlossen einen Mähroboter anzuschaffen.
Der Platz ist öffentlich zugänglich und tagsüber auch ein beliebter Bolzplatz für die Jugendlichen.
In jedem Fall also eine nachhaltige und umweltfreundliche Investition in die Zukunft

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: TSV, Mähroboter
Finanzierungs­zeitraum: 07.05.2021 10:28 Uhr - 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis August 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Herbst 2020 hat unser alter ISEKI Mäher den Dienst versagt.
Der Mäher konnte zwischenzeitlich zwar wieder repariert werden, allerdings möchten wir ihn solange wie möglich als (Staubsauger) für das Schnittgut der Mähroboter verwenden.
Durch die Anschaffung des Mähroboters für den Trainingsplatz wird der bisherige Mäher natürlich viel weniger beansprucht ( 1x monatlich statt 2x wöchentlich) und wird seine neue Aufgabe wohl noch etliche
Jahre erfüllen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

 Mehr Spaß am Sport
 Steigerung der Rasenqualität
 Entlastung der Ehrenamtlichen Mitarbeiter

 Straßberger Bürger
 Freunde, Gönner und Mitglieder des TSV

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir einer der größten Traditionsvereine im Umkreis sind und Vieles bewegen.

Wir blicken auf eine lange und erfolgreiche Vereinshistorie zurück und möchten diese Geschichte noch lange weiterführen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wird der Betrag für die Finanzierung des Mähroboters verwendet und setzt Kapazitäten für andere Projekte und Herausforderungen frei.
Eine eventuelle Überfinanzierung würde auch zur Finanzierung des Roboters verwendet, da der Anschaffungspreis weit über der angegebenen Projektsumme liegt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Sportler, Vereinsmitglieder und Organe des Vereins.